Scheiwiller Maya_2
Verantwortlich für diese Seite: Maya Scheiwiller
Bereitgestellt: 11.12.2020

Musikalischer Adventsnachmittag

Hackbrett<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-turbenthal-wila.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>23</div><div class='bid' style='display:none;'>1315</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>
Musikalischer Adventsnachmittag mit Alphorn und Hackbrett

Donnerstag, 10. Dezember
14.30 - 15.30 Uhr
in der Reformierten Kirche Turbenthal
Maya Scheiwiller,
Liebe Seniorinnen und Senioren

Auch wenn im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie alles ein wenig anders und schwierig ist, möchten wir Sie doch am Donnerstag, 10. Dezember um 14.30 Uhr zu einer kleinen Adventsfeier in die reformierte Kirche Turbenthal einladen.
Musikalisch wird der Nachmittag von dem Alphornbläser Mike Mitchell und dem Hackbrettspieler Jürg Frey gestaltet. Zwischendurch wird uns Pfarrerin Heidi Noll einige Gedichte vorlesen.

Alphorn-Mike wird uns mit seinem Alphorn verzaubern, erklärt uns den Aufbau eines Alphorns und spricht über die wunderschönen Naturtöne, welche damit gespielt werden können.
Mike Mitchell ist im Sternenberg aufgewachsen und wohnt seit etwa 14 Jahren wieder dort. Er kann sich sein Leben ohne Alphorn nicht mehr vorstellen.
Er wird uns von seiner interessanten Laufbahn als Alphornspieler erzählen. Seine Alphorn Highlights waren:
- Die Einladung 2019 nach Georgien, wo er mit seinen Alphornklängen die Einweihung des neuen Schweizer Konsulats in Tiflis musikalisch untermalen durfte
- Ein kürzliches ad-hoc-Konzert mit Lisa Stoll auf dem Munot
- Das Aufgebot des Schweizer Fernsehens SRF für die Sendung "Jobtausch"

«De am Hackbrett brättlet und lässt die Saiten erklingen», so beschreibt sich Jürg Frey selbst. Zwischen den Musikstücken wird er uns den Ursprung des Hackbretts näherbringen.
Jürg Frey wohnt seit 20 Jahren in Turbenthal und spielt schon seit 37 Jahren Hackbrett. Regelmässig spielt er mit zwei Frauen in der Gruppe «Ratatouille» und tritt in der christkatholischen Kirche Winterthur auf.

Die beiden Musikanten werden bekannte Lieder spielen, bei welchen gerne mitgesummt werden darf.

Wir heissen alle Interessierten, ob im Rentenalter oder nicht, herzlich willkommen.
Während dieser Adventsfeier müssen Masken getragen werden.

Trotz dieser schwierigen Situation, freuen wir uns sehr auf Ihre Anmeldung!
Pfarrerin Heidi Noll und Ruth Hegner
Alphornbläser Mike Mitchell
Hackbrettspieler Jürg Frey

Anmeldung bis Montag, 7. Dezember an:
Ruth Hegner
Steinackerweg 3
8488 Turbenthal
Tel. 052 385 26 58
E-Mail: ruth.hegner@bluewin.ch

Dokumente

Anmeldung zum Musikalischen Adventsnachmittag vom 10. Dezember 2020

Anmeldeschluss Montag 7. Dezember 2020
Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon*
E-Mail*
Anzahl Personen*
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)