Generationengottesdienst Erntedank und «Wähenplausch»

Wassertropfen (Foto: flickr.ch/zhref)
26. September, 10.30 Uhr, in der reformierten Kirche Turbenthal
(mit Zertifikat)
Thema: «Wasser»
Mitwirkung der Kinder vom Club4
anschliessend «Wähenplausch» (vor Ort oder als Take away)
Wasser-Wunder-Welten für Gross und Klein
Der Erntekorb füllt sich trotz des regenreichen Sommers. Kürbis und Lauch, Sellerie, Randen, Rüebli, Zwetschgen, Äpfel und Birnen machen Keller und Teller bunt. Ob Regen vielleicht doch Segen ist? Mit den Club4-Kindern halten wir im Ernten inne und danken Gott für seine reichen Gaben. Wir tun es, indem wir die Gabe «Wasser» bedenken.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie eingeladen zum Wähenplausch. 8.Klässler*innen und Konfirmand*innen haben unter der Leitung von Erna Brüngger Gemüse und Früchte zu feinen Wähen verarbeitet.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Auf dem Kirchenplatz bereiten Leitende von Kinderangeboten Wasser-Wunder-Welten, die Gross und Klein zum Erkunden, Staunen, Spielen laden.

Sie kommen auf zwei Arten zum Genuss der Wähen:
• Sie melden sich an zum Gemeindezmittag (mit Zertifikat) an. Bitte beachten Sie: Die Platzzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden gemäss Eingang berücksichtigt.
• Sie bestellen Wähenstücke, die Sie nach dem Gottesdienst beim Chiletreff ab holen und Zuhause oder auf dem Kirchenplatz geniessen.

Ob Sie sie mitnehmen oder vor Ort konsumieren, Sie bezahlen für die Wähen, was sie Ihnen wert sind. Der Erlös geht an die Abu Rof Klinik im Sudan. Seit Jahrzehnten wurde der Sudan immer wieder von Kriegen und Dürren heimgesucht. Unzählige Menschen sind vom Land in der Umgebung der Hauptstadt Khartum geflohen. Dort leben sie in einfachsten Behausungen, ohne Strom und fliessendes Wasser. Kranke haben kaum Zugang zu medizinischer Versorgung. Für diese Menschen ist die Abu Rof-Klinik da. Hier finden jährlich rund 20›000 Menschen Hilfe an Leib und Seele. Wir danken für Ihre grosszügig bemessene Solidarität mit Menschen, die kaum je ernten können.

Die Wähenbestellung für Take away richten Sie bitte an:
Erna Brüngger
Landenbergweg 1
8488 Turbenthal

052 385 31 50
078 841 72 61


oder an das » Sekretariat

Folgende Wähen stehen zur Auswahl:
Süss
Zwetschen
Apfel
Birne
Kirschen

Salzig
Lauch
Käse
Spinat
Gemüse

Dokumente

Anmeldung Gemeindezmittag (mit Zertifikat) vom 26.09.21

Dieses Formular wurde geschlossen.
Ein Eintrag ist nicht mehr möglich!