Seniorennachmittag "Albert Anker fasziniert"

Albert_Anker_-_Das_Schulexamen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-turbenthal-wila.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>204</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Liebe Seniorinnen und Senioren
Am Mittwoch, 24. April um 14.00 Uhr, heissen wir Sie zu einem Seniorennachmittag mit Max Huber im Schulhaus Eichhalde, Wila herzlich willkommen.
Sonja Müller,


Albert Anker fasziniert

Gemeinsam machen wir eine Reise in die Vergangenheit und begegnen dabei dem wohl populärsten Schweizer Maler: Albert Anker, der vor gut hundert Jahren verstorben ist. Seine vertrauten Bilder schmücken Stuben und hängen gleichzeitig in auserlesenen Sammlungen und Museen. Sie wecken in uns ein Gefühl von Heimat und Geborgenheit, eine Sehnsucht nach einer heilen Welt.
Aber diese Zeit war geprägt durch viel Unheil, Krankheit und frühem Tod. Gerade darum ist es wohltuend und heilsam, diese ehrlichen Eindrücke auf sich wirken zu lassen.
Im Anschluss an den Vortrag sind alle zum gemütlichen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Wir freuen uns auf Sie,
Pfrn. Heidi Noll und Max Huber


Anmeldung bis Mittwoch, 17. April an:
Heidi Noll_01
Pfarrerin
Heidi Noll
Tösstalstrasse 14
8492 Wila

052 385 12 34



Bitte beachten Sie: Einladungen zu Seniorennachmittagen werden nicht mehr per Post verschickt, sie werden jedoch rechtzeitig aufliegen und auf der Gemeindeseite publiziert.


Eichhaldenstrasse 23, 8492 Wila

Dokumente