Seniorennachmittag mit Vortrag von Pfarrer Dr. César Mawanzi

Weltkarte mit Afrika<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-turbenthal-wila.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>895</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Liebe Seniorinnen und Senioren, am Donnerstag, 29. August 2019,
laden wir Sie herzlich um 14.30 Uhr in den katholischen Pfarrsaal ein.
Sonja Müller,
«Die Mission und die afrikanische Kirche heute»

Pfarrer Dr. César Mawanzi referiert über die Christianisierung Afrikas, das Ziel der Mission damals und heute, sowie die Herausforderungen, die die junge afrikanische Kirche zu meistern
hat.

Anschliessend wird ein kleiner Imbiss angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Auf zahlreiche Anwesende freuen sich:
für das katholische Pfarramt Dr. César Mawanzi und Christiane Tüscher
für die reformierte Kirche Pfarrer Marc Schedler und Ruth Hegner


«Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch» (Mt 28,19f.)
Die Sendung der Kirche gründet in diesem Auftrag.
Die Christianisierung Afrikas erfolgte im historischen Kontext der damaligen
Zeitumstände: Der Kolonialismus prägte das politische Handeln. Die Weltund
Missionssituation heute zeigt einen tiefgreifenden und vielfältigen
Umbruch auf, dessen Konsequenzen neue Lösungen verlangen. Die junge
afrikanische Kirche steht vor finanziellen und personellen
Herausforderungen. Die Neuevangelisierung erfordert eine kulturelle
Verwurzelung, die dem afrikanischen Menschen die Bekehrung des Herzens
als Weg zum Heil erschliesst. Einheimische Ortskirchen zu gründen, stellt
neben der individuellen Bekehrung das Missionsziel dar.