Seniorennachmittag

1 Turbenthal aussen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-turbenthal-wila.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>23</div><div class='bid' style='display:none;'>950</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>
Reformationsgeschichte(n):
Zwischen Wittenberg und Turbenthal
Vortrag von Peter Niederhäuser, Historiker und Autor, Winterthur

Donnerstag, 7. November 2019, 14.30 Uhr

im Chiletreff, Tösstalstr. 90, 8488 Turbenthal
Maya Scheiwiller,
Liebe Seniorinnen und Senioren

Am Donnerstag, 7. November 2019, möchten wir Sie herzlich um 14.30 Uhr in den Chiletreff zu einem Vortrag einladen.

Als Martin Luther in Wittenberg seine Thesen entwarf, befand sich Europa im Umbruch. Der Buchdruck popularisierte das Wissen, die Entdeckung Amerikas öffnete den Horizont und brachte neuen Reichtum, und die von zahlreichen Kriegen begleitete Internationalisierung der Politik stärkte eine Nationalisierung des Denkens. Wie nur wenige Epochen veränderte der Übergang vom späten Mittelalter zur Renaissance das Weltbild der Menschen.

Hier setzten Reformatoren wie Luther, Zwingli oder Calvin an, um ausgehend von einer Rückbesinnung auf die Bibel neue theologische Vorstellungen zu formulieren. Was aber bedeutete das für die einfache Bevölkerung? Welche Erwartungen und Hoffnungen hatte diese? Und wie bereitwillig wurden die neuen Ideen in Turbenthal aufgegriffen?

Peter Niederhäuser ist Spezialist für mittelalterliche Geschichte, beschäftigt sich immer wieder mit kirchlichen Themen im Spannungsfeld von Religion und Politik, hat die Festschrift 500 Jahre Kirche Turbenthal verfasst und ist im Rahmen des 500-Jahr-Jubiläums in Zürich wie in Winterthur an Reformationsprojekten beteiligt

Anschliessend wird ein kleiner Imbiss angeboten.

Auf zahlreiche Anwesende freuen sich:

Peter Niederhäuser, Referent
Pfarrer Marc Schedler und Ruth Hegner, reformierte Kirche
Pfarrer Dr. César Mawanzi und Christiane Tüscher, katholische Kirche

Wir heissen alle Interessierten, ob im Rentenalter oder nicht, herzlich willkommen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Dokumente

Kirche Turbenthal
08.10.2019
2 Bilder
Fotograf/-in