Ein Wochenende mit Bruder Klaus Einsiedler- Friedensstifter - Mensch

Bruder Klaus<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-turbenthal-wila.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>45</div><div class='bid' style='display:none;'>670</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>
Niklaus von Flüe war erfolgreich in Beruf, Familie und Gesellschaft. Dann zog er sich mit 50 Jahren zurück und lebte abseits des Rummels, betete, fastete und dachte viel nach. Immer mehr Menschen besuchten ihn in seiner Einsamkeit und fragten ihn um Rat. Der Einsiedler, der nun Bruder Klaus genannt wurde, hörte ihnen zu und stärkte sie, so berührte er die Menschen seiner Zeit tief.

An diesem Wochenende besuchen wir die Stätte, an der Bruder Klaus 20 Jahre lang gelebt und gewirkt hat und erfahren so vor Ort mehr über diesen berühmten Gottesmann und Friedensstifter.

Wir reisen am Samstag gemeinsam zur Flüeli Ranft im Kanton Obwalden und übernachten dort in einer Jugendunterkunft. Für Übernachtung und Essen wird ein Unkostenbeitrag von CHF 30.- eingezogen.
Kontakt: Barbara Hefti
Kathrin Girschweiler