Auf den Spuren von Albert Schweitzer

Albert Schweitzer Geocache<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-turbenthal-wila.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>917</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>
Ein Geocache mit dem JuKi
Barbara Hefti,
4. September 2019

Das JuKi-Jahr startete heute mit Satellitenunterstützung! Mit Hilfe eines GPS-Empfängers und Koordinaten machten sich acht JuKis in Turbenthal auf die Suche nach versteckten Behältern mit Informationen zum Leben und Wirken von Albert Schweitzer. Mit jedem Fund erfuhren die Jugendlichen mehr über diesen ausserordentlichen Mann, den manche auch den 13. Jünger Jesu nannten. Er war nicht nur Organist, Theologe und Arzt, er setzte sich für alles Leben ein und prägte den Begriff "Ehrfurcht vor dem Leben". Die JuKis suchten dann auch im Wald nach Leben, das sie schützen wollten und überlegten sich, wo sie in ihrem Leben für andere eine Hilfe sein können.